01.10.2015, von Sven Konstanzer

Einsatz: Wassernot Freiburg Günterstal

Trinkwasser droht knapp zu werden

Foto: M. Rinker

Anforderer:

Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen

Beschreibung:

Aufgrund des trockenen Wetters der vergangenen Wochen kam es zu einer Wassernot in einem abgelegenen Haus in Freiburg Günterstal. Die Zisternen wurden aus der Quelle nicht mehr ausreichend gefüllt, und die Bewohner waren somit von der Wasserversorung abgeschnitten. Aufgabe des THW Breisach war es, Brauchwasser aus einem Tankwagen in die Beiden Zisternen zu pumpen. Insgesamt wurden 16000 Liter Wasser umgepumpt.

Eingesetztes Material:

GKW1, Tauchpumpe 800l, B-Schläuche

Eingesetzte Helfer:

2


  • Foto: M. Rinker

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: