29.01.2011

Kraftfahrüberprüfung im OV Breisach

Um im THW ein Fahrzeug führen zu dürfen braucht man eine THW Fahrgenehmigung. Um diese zu erlangen...

Zukünftiger Kraftfahrer bei der Prüfung

Um im THW ein Fahrzeug führen zu dürfen braucht man eine THW Fahrgenehmigung.  Um diese zu erlangen trafen sich 15 Helfer-/innen der Ortsverbände (OV) Breisach und Freiburg zur Bereichsausbildung Kraftfahrüberprüfung in der Unterkunft Breisach.

Die Bereichsausbildung dauerte 4eisach. 0 Stunden und beinhaltete Themen wie Verhalten bei einem Unfall, Umgang mit Sonder und Wegerechten (Blaulicht und Martinshorn), Sonderausstattung an den Einsatzfahrzeugen, und vieles mehr.

Zum Abschluss fand am 29.01.2011 eine Abschlussprüfung statt.

Die Prüfung besteht aus 3 Teilen:

  1. Der Theorieprüfung mit einem Fragebogen im Multiple Choice Verfahren ähnlich der normalen Führerscheinprüfung. Allerdings dreht es sich dabei hauptsächlich um Fragen des Fahrzeugführens während Einsatzsituationen mit Blaulicht und Martinshorn. 
  2. Die Praktische Prüfung am Fahrzeug, hierbei muss gezeigt werden dass man sich sowohl mit der Fahrzeugpflege (WOLKE = Wasser, Öl, Luft, Kraftstoff, Energie) als auch mit den Sonderausstattungsgegenständen (Seilwinde, Gleitschutz-/Schneeketten) im Fahrzeug auskennt. 
  3. Eine Praktische Fahrprüfung bei dem das Fahrverhalten im Straßenverkehr geprüft wird. 

Der OV Breisach freut sich dass alle 10 Klasse B (PKW bis 3,5t) und alle 5 Klasse CE (LKW) Fahrer die Prüfung erfolgreich bestanden haben und bedankt sich bei den ehrenamtlichen Ausbildern aus den OVen Emmendingen und Breisach und dem Prüfer aus dem OV Lahr für die hochwertige Ausbildung.

Die neuen Kraftfahrer erhalten in den nächsten Tagen Ihre THW-Fahrgenehmigung.


  • Zukünftiger Kraftfahrer bei der Prüfung

  • Fahrerwechsel bei den praktischen Übungen

  • Reifenwechsel am GKW1

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: